BVGonline

 

Mit BVGonline der Swisscanto Stiftungen erledigen Sie Mutationen bequem und einfach im Internet. Zudem können Sie mit BVGonline jederzeit die wichtigsten Daten zu Ihrem Personalvorsorgevertrag abrufen, wie etwa Kontostände, Policendaten oder Sammelausweise.

 

Login BVG-Online

 

Login

Fürs Login benötigen Sie folgende Daten:

Benutzeridentifikation

Persönliches Passwort

Legimitationscode mit mTAN (mobile Transaktionsnummer)

Registrierung

BVGonline ist eine Dienstleistung der Swisscanto Sammelstiftungen und der Helvetia Versicherungen. Zu Ihrer Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten müssen Sie sich für die Nutzung von BVGonline registrieren. Senden Sie uns hierfür die ausgefüllte und unterzeichnete Nutzungsvereinbarung  an: Swisscanto Sammelstiftung der Kantonalbanken, BVGonline - 2/02-18, St. Alban-Anlage 26, 4002 Basel.

Wir werden die Vereinbarung prüfen und Ihnen Ihre persönlichen Login-Daten zukommen lassen.

SMS-m-TAN-Lösung

Die mTAN-Lösung ermöglicht Ihnen den Zugang zum BVGonline-System, indem ein SMS-Code auf Ihr Mobiltelefon oder ein SMS-fähiges Festnetz-Telefon geschickt wird.

Voraussetzungen für mTAN

Folgende Bedingungen müssen für die Nutzung von mTAN erfüllt sein:

Kundenbeziehung
Um mTAN zu nutzen, müssen Sie Kunde der Swisscanto Sammelstiftungen sein.

Nutzungsvereinbarung
Um auf die BVG Online Dienstleistungen zugreifen zu können, benötigen wir die von Ihnen ausgefüllte und unterzeichnete Nutzungsvereinbarung.

 

FAQ

Welches sind die Betriebszeiten des BVGonline?

Überwachte Betriebszeiten:

Mo. bis Do. 07.30h – 17.30h und
Fr. 07.30h – 17.00h

Nicht überwachte Betriebszeiten:

Mo. bis Fr. 07:00h – 07:30h und 17.30h-22.00h (Do bis 19.00h)
Sa. 07.00h – 16.00h und So. 14.00h – 22.00h

Während den nicht überwachten Betriebszeiten besteht keine Garantie, dass BVGonline zur Verfügung steht.

Wo erhalte ich Unterstützung zu BVG online?

Als registrierter BVGonline-Benutzer steht auf der Seite "Home" das Benutzerhandbuch zur Verfügung. Ferner unterstützt Sie der technische Support BVGonline gerne bei Fragen im Zusammenhang mit BVGonline.

Wo kann ich mich registrieren?

Um sich zu registrieren, füllen Sie die Nutzungsvereinbarung aus und senden uns diese an Swisscanto Sammelstiftung der Kantonalbanken, BVGonline - 2/02-18, St. Alban-Anlage 26, 4002 Basel. Sobald wir die unterzeichnete Nutzungsvereinbarung erhalten haben, stellen wir Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten zu.

Was muss ich tun, wenn ich BVG online nicht mehr benütze ?

Sollten Sie den Dienst an einen Nachfolger übergeben oder nicht mehr verwenden, melden Sie uns dies. Ihre Benutzeridentifikation wird dann deaktiviert. Ihr Nachfolger muss sich mit der Nutzungsvereinbarung neu registrieren.

Was heisst mTAN?

mTAN steht für mobile Transaktionsnummer (mobile transaction number). Dabei handelt es sich um mobile Zusatzcodes, die per SMS an Ihre Telefonnummer übermittelt werden. Ein mTAN ist nur kurze Zeit gültig und kann nur einmal verwendet werden. Die Kosten werden durch die Swisscanto Sammelstiftung getragen.

Kontakt & Support

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne unter:

Swisscanto Sammelstiftungen
der Kantonalbanken
BVGonline
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel
E-Mail

Betriebszeiten

Überwachte Betriebszeiten:

Mo bis Do. 07.30h – 17.30h und
Fr 07.30h – 17.00h

Nicht überwachte Betriebszeiten:

Mo bis Fr. 07.00h – 07.30h und 17.30h – 22.00h (Do bis 19h)
Sa 07.00h – 16.00h und
So 14.00h – 22.00h

Während den nicht überwachten Betriebszeiten besteht keine Garantie, dass BVGonline zur Verfügung steht.

 

 

Demo-Tour von BVGonline

BVGonline öffnet Ihnen die gesamte Palette der Online-Dienstleistungen und erleichtert Ihnen so die Administration Ihrer Personalvorsorge. Sie haben Zugriff auf Ihre Vertrags- und Buchhaltungsdaten, können alle Arten von Mutationen durchführen oder diejenigen Dokumente abrufen, die Sie gerade benötigen.

In den folgenden Videos zeigen wir Ihnen die verschiedenen Funktionen von BVGonline.

Berechnung Leistungen/Prämien

Buchhaltung

Dienstaustritt

Dienstaustritt

Mutationen

Personendaten

Policendaten

Vorbezug Wohneigentum