Swisscanto Supra Sammelstiftung

Top-Ergänzungen zur beruflichen Vorsorge

Die Swisscanto Supra ist die Spezialistin für den überobligatorischen Bereich der beruflichen Vorsorge. Die unabhängige Sammelstiftung deckt Ansprüche ab, die über das BVG-Obligatorium hinausgehen.

Die Swisscanto Supra Sammelstiftung bietet seit 1985 bedarfsgerechte Kaderlösungen für Mitarbeitende mit besonderen Vorsorgebedürfnissen. Meistens sind dies Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, deren Vorsorgeschutz aufgrund ihres höheren Lohns Lücken aufweist. Mit einer Supra-Zusatzvorsorgelösung stellen Firmen sicher, dass Mitarbeitende im höheren Lohnsegment ihren gewohnten Lebensstandard auch nach der Pensionierung oder bei Invalidität weiterführen könnenund dass im Todesfall auch ihre Hinterbliebenen besser abgesichert sind.

Besondere Bedürfnisse erfordern besondere Lösungen

Sie als Arbeitgeber und Kunde erarbeiten mit uns die Zusatzvorsorge für einen definierten Personenkreis Ihres Unternehmens. Entsprechend den Bedürfnissen, die je nach Unternehmens- und Personalstruktur ganz unterschiedlich sein können, zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten auf, wie Sie zielgerichtet die Altersleistung oder den Risikoschutz für Ihre  Schlüsselpersonen verbessern können. Dabei liegt es ganz in Ihrem Ermessen, welche Leistungserweiterung Sie für Ihre Geschäftsleitungsmitglieder oder andere besonders wichtige Mitarbeitende in Ihrer Firma wünschen. Die Experten der Swisscanto Supra Sammelstiftung kreieren  eine individuelle Kaderlösung für Sie, die den gesetzlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen Rechnung trägt.

Die nötige Diskretion wird jederzeit gewährleistet

Die Vorsorge ist heute ein wichtiger Bestandteil der Anstellungsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. So bieten immer mehr Arbeitgeber auch weitergehende Vorsorgeleistungen für  ihre Schlüsselpersonen schon in den Stellenausschreibungen an. Eine überobligatorische  Vorsorge gehört neben dem höheren Gehalt immer öfter zu den Gesamtleistungen für Kadermitarbeitende. Verständlich, dass die Arbeitgeber mit diesen Informationen diskret umgehen wollen. Mit einem Supra-Vertrag ist dies jederzeit sichergestellt: Der Supra-Vertrag wird getrennt vom der BVG-Basisvertrag geführt.

Weitere Supra-Vorteile für Arbeitgeber

Mit unseren individuellen Kaderlösungen profilieren Sie Ihr Unternehmen als attraktiven und sozialbewussten Arbeitgeber und verschaffen sich so Vorteile bei der Personalgewinnung. Mitarbeitende im höheren Lohnsegment werden dank eines attraktiven Supra-Vorsorgevertrags stärker an Ihre Unternehmung gebunden.
Da die Supra sehr eng mit der Swisscanto Sammelstiftung verbunden ist, profitieren unsere Kunden von den Grössenvorteilen: Eine grosse Sammelstiftung kann kosteneffizienter arbeiten und bietet aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung Gewähr für hohe Dienstleistungsqualität.

Auch die Mitarbeitenden profitieren

Mit unseren individuellen Kaderlösungen werden nicht nur Vorsorgelücken geschlossen: Ein wichtiges Argument für den Abschluss eines Zusatzvorsorgevertrags sind die Steuervorteile, von denen die Versicherten wie auch das Unternehmen profitieren.  In die 2. Säule einbezahlte Beiträge  können von den Steuern abgezogen werden. Zudem werden alle Leistungen der Supra mit anderen Sozialversicherungen koordiniert, sodass weder Über- noch Unterversicherungen entstehen. Eine Zusatzvorsorge kann ausserdem auch eine vorzeitige Pensionierung erleichtern.

Um für Ihr Unternehmen in der Zusatzvorsorge eine individuelle, bedarfsgerechte Lösung zu entwickeln, wenden Sie sich bitte an Ihren Swisscanto-Vorsorgeberater bzw. an Ihre Vorsorgeberaterin oder melden Sie sich per Telefon 058 280 26 66 oder per Mail bei uns. Wir freuen uns auf Sie!